Schokopudding

Gratis bloggen bei
myblog.de


The Strokes



 
klicken für größere Ansicht!


Infos:
Name: The Strokes
Gegründet: 1998
Alben: 3
Genre: Garage Rock, Alternative Rock, Post-punk Revival
Mitglieder:

Julian Casablancas (Vocals)
Nick Valensi (Gitarre)
Albert Hammond, Jr. (Gitarre)
Nikolai Fraiture (Bass)
Fabrizio Moretti (Drums)



Me&The Strokes:
Der eigentliche Anfang der großen Erkenntnis. Es war irgendwann im Dezember 04...ich sah bei MTV Live die Strokes~ Und war hin und weg! Davor kannte und mochte ich zwar schon einige Bands, die nicht viel mit Mainstream zu tun hatten (Mando Diao, aber nur flüchtig, Coldplay -oooh Anfangs war ich so besessen ^^ naja bin ich immer noch , Travis) aber mit den Strokes fing eigentlich alles an. Besonders "Hawaii Aloha" fand ich einfach geilst... xD Die haben einfach so reingehauen. Und Julian Casablancas (geiler Name...i love it!), der Sänger der Strokes ist so göttlich auf der Bühne. Ich schwöre, ich hab noch nie einen Typen mit so einer Coolness gesehen. Kein Rumgehüpfe oder Gesichtverziehe. Der steht da einfach und singt. xD Herrlich. Also hab ich damals gleich in das Album reingehört und habs mir dann auch bald gekauft. "First Impressions of Earth" hat bei mir Anfangs nicht unbedingt so sehr reingehauen. Es war einfach total neu. Naja und dann gings eben los. Mir gefielen 2, dann 4, dann 8, dann alle Lieder. Die Texte warn einfach toll (auch wenn mein Englisch damals noch nich so perfekt war als dass ich alles verstehen konnte ;P Aber wofür gibts das Inet?) und es hat sooo gerockt. Ich hab wochenlang nichts anderes gehört und bin wie ne Verrückte zu den Songs rumgejumped. Bald hab ich mir dann noch die ersten 2 Alben "Is this is?" und "Room on Fire" zugelegt. Jedes Album ist absolut genial, aber "FIoE" ist mein Liebling...liegt vielleicht auch daran dass es mein erstes Strokesalbum war....Ich liebe die Strokes einfach!

chaste - myblog